Plasma Pen (Phi-Ion) by Philings

Ich bin stolz darauf seit dem 11. März 2019 zertifizierter Philings Artist der Phiacdemy zu sein.

Was ist Phi-Ion?

Phi-Ion ist Teil des Portfolios der Philings skin treatments, die von der Phiacademy entwickelt wurden.

Bei der Phi-Ion Behandlung werden mit dem Phi-Ion Pen (Plasma Pen) winzige Punkte entlang der Spannlinien (Spaltlinien) der Haut gesetzt. Dieser Prozess löst eine sofortige Kontraktion und Straffung der Hautfasern aus und erzeugt einen glättenden, remodellierenden und verjüngenden Effekt. Hierbei macht der Phi-Ion Pen sich den Plasmazustand von Materie zu Nutze.

Das Prinzip beinhaltet die Ionisierung von Gasen aus der Luft, um eine mikroelektrische Entladung zu bewirken, die eine Sublimation der überschüssigen/ erschlafften obersten Hautschicht verursacht.

Es ist minimal-invasiv und wirkt sich nicht auf die tieferen Hautschichten aus.
Diese Methode kann angewendet werden, um spezielle Problembereiche der Haut zu behandeln, ohne das umliegende Gewebe zu beschädigen oder unerwünschter Hitze auszusetzen.

Der Phi-Ion Pen ist ein praktisches, tragbares Gerät, das einen präzise konzentrierten Strahl verwendet, um die oberste Hautschicht (Epidermis) zu sublimieren, ohne dem darunterliegenden oder umliegenden Gewebe zu schaden.

Phi-Ion ermöglicht eine nicht-chirurgische Blepharoplastik (Lidstraffung) und ein Halslifting ohne OP. Es kann für die Behandlung von Narben, einschließlich Akne-Narben sowie für die Straffung von Falten verwendet werden. Es ist auch in der Lage Hautunreinheiten zu entfernen.

Mit dieser revolutionären Methode ist man in der Lage, Behandlungen durchzuführen und Ergebnisse zu erzielen, die mit denen der Schönheitschirurgie vergleichbar sind:

Lid-Korrektur, Halslifting, Akne-Narben, Dehnungsstreifen, Falten und Linien, Krähenfüße, Marionettenfalten,
Altersflecken.

Lidstraffung mit dem Plasma Pen
vor der Lidstraffung/direkt nach der Lidstraffung