Wie erfolgt das Pigmentieren?

Pigmentieren

Beim Microblading werden die Farbpigmente manuell mit einem sterilen Blade in die oberste Hautschicht (Epidermis) mit sanften Druck eingearbeitet bzw. pigmentiert. Somit entsteht ein hauchfeiner Schnitt an den Augenbrauen. Auf diese Weise kann man täuschend echt wirkende Härchen zeichnen. Nach der Behandlung werden dadurch perfekte, klare und natürlich aussehende Härchenzeichnung erzielt, die von den eigenen Augenbrauenhärchen kaum zu unterscheiden sind.

Feinste Härchenzeichnung

Durch die Handmethode ist die realistische Nachbildung der Härchen wie z.B. Haarwuchsrichtung, Form und Menge möglich. Da überdies die maschinelle Vibration entfällt, werden auch die Konturen der gezeichneten Härchen akkurater und noch präziser als beim klassischen Permanent Make-Up – die Augenbrauen wirken noch natürlicher.

Falls du dich für eine Microblading Behandlung in Stuttgart interessierst, freue ich mich, wenn du mich in der Auswahl des Microblading Artisten berücksichtigst.

Schaffe dir einen Überblick über meine Services und Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.